Urlaub Wellness Tagung mitten in der Rhön
Rhön Hotel Gersfelder Hof: 06654 1890

Stadt und Land

Stadt und Land

Ein Spaziergang durch Fulda

Im Hotel Gersfelder Hof Urlaub im Biosphärenreservat Rhön genießen, bei einem Stadtrundgang durch Fulda Stadtluft schnuppern, Kultur erleben
Die Rhönbahn, deren Endstation nur wenige Minuten vom Hotel Gersfelder Hof entfernt liegt, bringt uns in etwa 30 Minuten erholsam und ohne Stress an den Bahnhof Fulda. Hier beginnt unser Spaziergang durch die Barockstadt.

Wir schlendern durch die von Geschäften gesäumte Bahnhofstraße abwärts zum neu gestalteten Universitätsplatz, den wir überqueren, um den kleinen Borgiasplatz zu erreichen, auf dem drei um einen Brunnen gruppierte Plastiken an Fuldaer Stadtgeschichte erinnern. Es handelt sich um die Mönche Benedikt, Bonifatius und Sturmius. Der englische Mönch Bonifatius gilt als der Gründer des Klosters Fulda und damit auch der Stadt, die sich aus der Klostergründung heraus entwickelt hat. Sturmius wurde mit der Erbauung des  Klosters beauftragt, er wurde erster Abt. Die Grundlage für das Leben der Mönche bildeten die Regeln des Heiligen Benedikt. Vom Brunnen blickt man auf ein Fachwerkgebäude, das alte Rathaus und die Rückseite der Stadtpfarrkirche. Wir wenden uns nunmehr nach links und laufen  zum Buttermarkt, biegen rechts in die Marktstraße ein, um den Platz Unter dem Heiligen Kreuz zu erreichen, der von der Stadtpfarrkirche, einem Palais, Fachwerkhäusern, leider auch von einem störenden modernen Gebäude umfasst wird. An diesem Platz, in der sich anschließenden Friedrichstraße und am Bonifatiusplatz befinden sich verschiedene Cafes, die zu einer Pause einladen (Cafe Thiele, Cafe Glück, Cafe Palais).

Über die Friedrichstraße erreichen wir den Bonifatiusplatz mit der angrenzenden Hauptwache, verschiedenen Palais, Fachwerkhäusern und dem Barockschloss. Im Schloss befinden sich die barocken Spiegelsäle mit einer Ausstellung von Fuldaer Porzellan, deren Besichtigung empfohlen wird. Am Ende der Friedrichstraße befindet sich links in einem Palais die Tourismus- Information.

Vom Stadtschloss erreicht man in wenigen Schritten den Domplatz mit Dom, Dommuseum und Michaelskirche. Fulda ist eine Stadt des Barocks.  Dies gilt auch für den Dom, der das Grab des Heiligen Bonifatius enthält. Bei der im romanischen Stil erbauten Michaelskirche handelt es sich um eine der ältesten Kirchen Deutschlands. Ein Besuch lohnt sich ebenso wie ein Besuch des Dommuseums (Eingang links vom Dom)
Oberhalb des Domplatzes verläuft zwischen Kastanien eine Allee, die auf das Paulustor zuführt. Wir überqueren diese Alle und treten in den Schlosspark  mit einem herrlichen alten Baumbestand ein, der sich an das Stadtschloss anschließt und im Norden von der Orangerie begrenzt wird.   Oberhalb einer barocken Treppenanlage grüßt eine Statue, die Flora. Wir durchqueren den Schlossgarten und stoßen auf die Kurfürstenstraße, in die wir rechts einbiegen um nach 10 Minuten den Bahnhof zu erreichen.

Die Rhönbahn bringt uns zurück nach Gersfeld in unser Hotel Gersfelder Hof, in dem wir den Tag  gemütlich ausklingen lassen.
Fahrplan Rhönbahn unter www.rmv.de oder 01801 – 768 46 36
Beispiel für Zugverbindungen ab Fulda: 9.20 Uhr bis 17.20 Uhr stündlich, danach etwa alle 2 Stunden bis 21.22 Uhr (Stand Frühjahr 2014)

Kommentare wurden geschlossen.

Aktuell in unserem Haus

  • Biergarten
    Biergarten
    Im Sommer öffnet sich unser a la carte Restaurant „Sternkuppe“ ins Freie....

Aktuelle Wellnessangebote

Top Angebote

  • Gersfelder-Hof Vital
    Gersfelder-Hof Vital
    Gersfelder-Hof Vital Inklusivleistungen: buchbar in folgenden Zeiträumen: 08.01.17-31.03.17 16.04.17-27.04.17 02.07.17-28.08.17...
  • Happy Welcome Tage
    Happy Welcome Tage
    Happy Welcome Tage Inklusivleistungen: buchbar in folgenden Zeiträumen: 08.01.17-12.04.17 17.04.17-24.05.17...

Aktuelle kulinarische Events

Eventkalender

Wir auf Facebook

News

  • Kultursommer
    Kultursommer
    Der Gersfelder Hof begrüßt Sie im Sommer mit Kultur, Natur und Wellness. Erholsame Tage in der Bergen der Rhön, dem...
  • Sauna
    Sauna
    Sauna Zur Entspannung nach erlebnisreichen Ausflügen lädt unsere Hotelsaua ein. Wir haben unseren Wellnessbereich für Sie erweitert. Ab sofort steht...
  • Berghütte Saloon
    Berghütte Saloon
    Berghütte „Saloon“ Nur einen Steinwurf vom Hotel Gersfelder Hof entfernt befindet sich die Berghütte „Saloon“, eine im westernstyle ausgeführte Anlage...
  • Sternenpark Rhön
    Sternenpark Rhön
    Sternenpark im Biosphärenreservat Rhön NEU: Anerkennung durch International Dark Sky Reserve (USA) Intensive Beleuchtung durch künstliches Licht macht in vielen...

Kontakt

Hotel Gersfelder Hof
Auf der Wacht 14
36129 Gersfeld

Tel: (+49)6654 - 189 0
Fax: (+49)6654 - 189 888
info@gersfelder-hof.de
www.gersfelder-hof.de

Translate »